Was Sie über die emotionale Distanz wissen können

emotionale Ablösung bezieht sich auf die Unfähigkeit einer Person, sich voll mit eigenen Gefühlen oder denen anderer zu beschäftigen. Es kann die physische, psychologische, emotionale und soziale Entwicklung einer Person beeinträchtigen. Erörtert die Anzeichen und Symptome sowie die potenziellen Ursachen der emotionalen Distanz.

Was ist es?

beschäftigen sich mit ihren Gefühlen oder den Gefühlen anderer.

Es kann noch andauern, da es bei Personen mit Bindungsstörungen oder eine vorübergehende Reaktion auf eine extreme Situation sein kann. Emotionale Distanz kann sich auf verschiedene Weise präsentieren. In den folgenden Abschnitten werden diese ausführlicher beschrieben.

reaktive Bindungsstörung

Kinder können aufgrund negativer Erfahrungen mit Erwachsenen in ihren frühen Jahren eine reaktive Bindungsstörung (RAD) entwickeln.

  • Schwierigkeiten haben, sich zu beruhigen
  • kleine oder keine Emotionen zeigen, wenn sie mit anderen Menschen interagieren Erscheint unglücklich, ängstlich, traurig oder gereizt, wenn sie an normalen Aktivitäten mit der primären Pflegekraft teilnehmen.

Kind einschließlich

  • Überprüfen Sie nicht mit ihren primären Betreuern, wenn sie sich in einer fremden Situation befinden
  • ul

    • Schwierigkeiten, sich zu öffnen
    • Herausfordernde intime Beziehungen
    • Schlechte Hörfähigkeiten
    • Mangel an körperlicher, verbaler oder sexueller Kontakt
    • Schlechtes Selbstwertgefühl
    • Drogenmissbrauch
    • Ambivalenz

    Was kann eine emotionale Ablösung verursachen?

    Vergangene Erfahrungen

    Kinder haben möglicherweise eine größere Chance, Bindungsstörungen und emotionale Distanz zu entwickeln, wenn sie im frühen Leben schwierige Umstände erleben, wie z. wie der Tod eines Elternteils oder Trennung von einer Pflegekraft

  • Havi ng traumatische Erfahrungen
  • Aufwachsen in einem Waisenhaus
  • emotionaler Missbrauch erlebt

      Medikamente

  • p

    Diejenigen, die eine emotionale Ablösung erleben, können emotional taub anfühlen. Eine emotionale Ablösung tritt jedoch aufgrund einer psychischen Gesundheitszustand oder einer Bindungsstörung nicht immer auf.

    Nach einigen Forschungsergebnissen von 2016 kann die langfristige Verwendung von Antidepressiva Nebenwirkungen verursachen.

    von 180 Personen, die an der Studie teilgenommen haben, gaben 64,5% an, sich emotional taub zu fühlen. psychischer Gesundheitszustand, einschließlich:

    • Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS): Laut dem Nationalen Institut für psychische Gesundheit kann das Gefühl, dass sich emotional taub bei PTBS auftreten kann.
    • https://harmoniqhealth.com/de/

    • Depressionen : Menschen können Depressionen unterschiedlich erleben.
    • Einige können sich traurig oder niedergeschlagen fühlen, während andere sich apathisch und emotional taub fühlen können. Stress.

    Kann es positiv sein?

    ist auf einen psychischen Gesundheitszustand zurückzuführen, oder wenn sie die Fähigkeit einer Person beeinflusst, Beziehungen oder andere Aspekte ihres täglichen Lebens aufrechtzuerhalten, sollte eine Person eine Behandlung suchen. Distanzieren Sie sich in einigen Berufen emotional. Zum Beispiel kann für diejenigen, die im Gesundheitsberuf arbeiten Situationen. Eine Person sollte jedoch eine Behandlung suchen, um sicherzustellen, dass dies nicht dauerhaft wird.

    Der erste Schritt ist in der Regel ein Interview oder eine Bewertung, bei der der Therapeut nach den Stimmungen, Gedanken, Gefühlen, Schlüsselverhalten und jüngsten Änderungen der Person fragt. Sie werden auch fragen, wie lange dies gedauert hat.

    Wenn die Person ein Kind ist, umfasst der Behandlungsplan in der Regel andere Familienmitglieder.

    Bei Erwachsenen hängt die Behandlung davon ab, ob die emotionale Ablösung auf eine bestimmte Situation oder einen Teil eines laufenden Musters reagiert.

    • Erfahren Sie, wie Sie sich öffnen
    • Wege finden, um Stress und Angst zu lindern /
    • Fähigkeiten entwickeln, um ihre Emotionen zu regulieren

    Wann ist die Suche Staaten, die jedes Jahr eine diagnostizierbare Erkrankung erleben.

    Seien Sie, wenn solche Herausforderungen anfangen zu verursachen:

    • Übermäßige Angst und Angst
    • Änderungen der Essgewohnheiten
    • Änderungen der Schlafgewohnheiten
    • Schlechte Laune, die nicht verschwinden
    • mysteriöse oder vage körperliche Beschwerden STS
    • Sozialer Rückzug
    • Schlechte Leistung bei der Arbeit oder in der Schule
    • Läufe mit den Behörden
    • Drogenmissbrauch
    • Gedanken an Selbstmord

    für Personen, die sich mit emotionaler Distanz aufgrund spezifischer Situationen wie einer Gesundheitskrise befassen, ist es wichtig, dass sie die Unterstützung haben, die sie im Moment benötigen.

    Outlook

    Menschen, die aufgrund einer traumatischen Erfahrung eine emotionale Ablösung entwickeln, kann es schwierig haben, zu lernen, wie man sich mit anderen Menschen verbindet und sich die Erlaubnis gibt, ihre Gefühle vollständig zu erleben.

    Es kann umfangreiche Arbeit mit einem Therapeuten und einer Gemeinschaftsunterstützung erfordern, aber Fortschritte sind möglich.

    Zusammenfassung

    emotionale Ablösung kann eine ernsthafte Herausforderung für die psychische Gesundheit sein, insbesondere wenn sie sich während der Kindheit entwickelt.

    Menschen mit emotionaler Distanz können große Schwierigkeiten erleben, aber es gibt Hoffnung durch Behandlung.

    emotionale Ablösung kann auch eine vernünftige Wahl sein, wenn Menschen mit schwierigen Situationen konkurrieren. und zeichnet nur aus von Experten begutachteten Studien, akademischen Forschungsinstitutionen sowie medizinischen Fachzeitschriften und Verbänden. Wir vermeiden es, tertiäre Referenzen zu verwenden. Wir verknüpfen primäre Quellen – einschließlich Studien, wissenschaftlicher Referenzen und Statistiken – in jedem Artikel und listen sie auch im Abschnitt Ressourcen am Ende unserer Artikel auf. Sie können mehr darüber erfahren, wie wir sicherstellen, dass unser Inhalt korrekt und aktuell ist, indem Sie unsere redaktionelle Richtlinie

    Contents